Archiv der Kategorie 'Stipendien'

Stipendium: Düsseldorf

Das Graduiertenkolleg Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vergibt zum 1. Oktober 2012 5 Promotionsstipendien!

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 01. Oktober 2012 – 31. März 2015

Bewerbungsschluss: 05. Juli 2012 | Weitere Informationen!

Stipendium: Venedig

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig ist eine interdisziplinäre, öffentlich finanzierte Einrichtung, die wissenschaftliche Arbeiten und Projekte zur Geschichte und Kultur Venedigs und zu seinen ehemaligen Herrschaftsgebieten fördert (vgl. Homepage www.dszv.it).

Das Institut vergibt Stipendien an postgraduierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, deren Forschungsvorhaben – in der Regel Promotionen, Habilitationen oder vergleichbare Projekte – vor allem im Bereich der Geschichte, der Kunst- und Musikwissenschaften, der Rechts-, Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, der Literaturwissenschaften sowie der Byzantinistik und Judaistik Bezüge zu Venedig aufweisen.

Weitere Informationen!

Jahresstipendium – Deutsches Forum für Kunstgeschichte

Jahresstipendium

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte vergibt jährlich bis zu sechs Stipendien (September – August) zu einem durch den Direktor in Abstimmung mit dem Wissenschaftlichen Beirat festgelegten Jahresthema.

Die Stipendien richten sich hauptsächlich an Doktoranden und Postdoktoranden der Kunstgeschichte, die ihre Forschungsarbeiten oder Dissertationsvorhaben begonnen haben oder abzuschließen gedenken. Insbesondere für französische und deutsche Nachwuchswissenschaftler gedacht, richten sich die Ausschreibungen ausdrücklich an Bewerber aller Nationalitäten.

Mit der Förderung wird Gelegenheit gegeben, über die eigene Forschungs hinaus an einer übergreifenden kunsthistorischen Fragstellung mitzuarbeiten. In einem internationalen Umfeld und unter Anleitung von zumeist zwei herausragenden Fachvertretern aus Frankreich und Deutschland schließen die Jahresstipendien mit einem internationalen Abschlusskolloquium und der Publikation eines Jahresbandes ab.

Bewerbungen zum Jahresthema 2012/2013 BEWEGUNG können bis zum 30. April 2012 eingereicht werden.

Weitere Informationen:
http://www.dtforum.org/index.php?id=35

Doktorandenstipendium „Wissensräume“ (Univ. Trier)

Trier, 01.04.2012
Bewerbungsschluss: 29.02.2012

Im Rahmen der vom Land Rheinland-Pfalz geförderten Forschungsinitiative ist am Historisch-Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum (HKFZ) Trier voraussichtlich zum 01. April 2012 ein Doktorandenstipendium zu vergeben.
Das Stipendium ist vorbehaltlich der Zuweisung der Mittel zunächst auf ein Jahr befristet, in dessen Verlauf entweder eine anderweitige Förderung eingeworben oder nach dessen Ablauf vorbehaltlich der Zuweisung der Mittel eine Verlängerung des Stipendiums bis maximal Dezember 2013 beantragt werden kann. Eine Verlängerung des Stipendiums setzt eine positive Evaluierung durch das HKFZ voraus. Ferner ist eine Verlängerung abhängig von der allgemeinen Zuweisung der Mittel.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2663

Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (ggf. Promotionsstipendien)

Bewerbung bis zum 01. März 2012

Das im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder geförderte International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet eine strukturierte kulturwissenschaftliche Doktorandenausbildung in drei Jahren. Mit einem exzellenten forschungsintensiven Umfeld, einem zielgruppengerechten Promotionsprogramm und einer intensiven persönlichen Betreuung bietet das Graduiertenzentrum seinen Doktorandinnen und Doktoranden optimale Promotionsbedingungen und eine maßgeschneiderte Vorbereitung auch auf die Zeit nach der Promotion, sowohl für wissenschaftliche als auch außeruniversitäre Karrieren.
Zum 1. Oktober 2012 bzw. 1. November 2012 besetzt das GCSC bis zu 13 Promotionsstellen (Research-Team-Stellen) im Umfang von 65 % einer Vollbeschäftigung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (ggf. Promotionsstipendien)

Weitere Informationen:

http://jobs.zeit.de/jobs/giessen_wissenschaftliche_r_mitarbeiterin_mitarbeiter_68155.html

Forschungsstipendium der Alexander und Renata Camaro Stiftung 2012

Das Stipendium soll dazu dienen, ein Werkverzeichnis des bildnerischen Werkes von Alexander Camaro zu erstellen, inklusive einer kunsthistorischen Einordnung, als erste Etappe der kunsthistorischen Aufarbeitung des spartenübergreifenden Werkes von Alexander Camaro.
Bewerbungsschluss: 29. Februar 2012

Weitere Informationen:

http://www.kunstgeschichteportal.de/forschung/?id=4825

Soutien à la participation à des colloques

Institut National d‘Histoire de l‘Art, 20.01. – 31.12.2012
Bewerbungsschluss: 15.02.2012

L’Institut national d’histoire de l’art (INHA) soutient la participation aux congrès et colloques internationaux d’étudiants inscrits dans des établissements d’enseignement et de recherche français. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2592

Séjour de recherche à Paris

Institut National d‘Histoire de l‘Art, Paris, 20.01. – 31.12.2012
Bewerbungsschluss: 15.02.2012

Peuvent candidater : les doctorants inscrits dans une université européenne ; les chercheurs engagés dans la vie professionnelle (maîtres de conférences, conservateurs du patrimoine, conservateurs territoriaux du patrimoine et attachés de conservation), sans condition de nationalité.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2593

Forschungsstipendium Alexander Camaro

Bewerbungsschluss: 29.02.2012

Die Alexander und Renata Camaro Stiftung vergibt zum 1. September 2012 ein einjähriges, verlängerbares Forschungsstipendium zur Erstellung eines Werkverzeichnisses des bildnerischen Werkes von Alexander Camaro, inkl. kunsthistorischer Einordnung.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2532

Research Fellowships in Colonial and U.S. History and Culture

Bewerbungsschluss: 01.03.2012

These two independent research libraries will jointly award approximately thirty one-month fellowships for research in residence in either or both collections during 2012-2013. The two institutions, adjacent to each other in Center City Philadelphia, have complementary collections capable of supporting research in a variety of fields and disciplines relating to the history of America and the Atlantic world from the 17th through the 19th centuries, as well as Mid-Atlantic regional history to the present. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2542

The Filson Historical Society Fellowships and Internships

Bewerbungsschluss: 15.02.2012

The Filson Historical Society, Louisville, Kentucky, invites applications for fellowships to support research in The Filson’s collections, and internships.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2543

Forschungspreis Angewandte Kunst 2012

Internationaler Nachwuchsförderpreis des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München für herausragende Forschungsarbeiten zur Angewandten Kunst, gestiftet vom Verein der Freunde des Zentralinstituts für Kunstgeschichte e.V. Coniuncta Florescit
Ziel der Preisvergabe ist die Nachwuchsförderung und die Auszeichnung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der Angewandten Kunst arbeiten.
Ausgezeichnet wird eine Forschungsarbeit zur Angewandten Kunst (Dissertation, Magisterarbeit, abgeschlossene Publikation). Der Preis wird an eine/einen Graduierte/n vergeben und besteht in einem dreimonatigen Forschungsstipendium am Zentralinstitut für Kunstgeschichte. Der Preis ist mit insgesamt ? 4.500,- dotiert. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Fachkommission. Der Antritt des Stipendiums kann nach Absprache individuell gewählt werden, sollte jedoch innerhalb eines Jahres nach der Preisvergabe erfolgen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Publikationsliste) und einem Exemplar der Forschungsarbeit werden bis zum 30. April 2012 erbeten an den Direktor des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München.

Terra Foundation

Die Terra Foundation bietet verschiedene Stipendien an.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2475

Promotions-/Postdocstellen

Justus-Liebig-Universität Gießen
Bewerbung bis zum 01. März 2012

Zum 1. Oktober 2012 bzw. 1. November 2012 besetzt das GCSC bis zu 3 ganze Stellen (Research-Team-Stellen) als
Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter
(ggf. Postdoc-Stipendien)

Zum 1. Oktober 2012 bzw. 1. November 2012 besetzt das GCSC bis zu 13 Promotionsstellen (Research-Team-Stellen) im Umfang von 65% einer Vollbeschäftigung als
Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter
(ggf. Promotionsstipendien)

Weitere Informationen:


http://arthist.net/archive/2443

8 Promotionsstipendien (Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit)

Universität Hamburg, Hamburg

Die Stipendien betragen 1.100 € pro Monat. Die Promotionen werden an der Universität Hamburg durchgeführt. Die Kollegiatinnen/Kollegiaten haben Präsenzpflicht in Hamburg.

Weitere Informationen:


http://www.academics.de/jobs/8_promotionsstipendien_71362.html

http://gwiss.rrz.uni-hamburg.de/Interkonfessionalitaet.html

http://arthist.net/archive/2454

MA Scholarships

School of World Art Studies and Museology
University of East Anglia, Norwich, UK

One (1) Studentship for the MA History of Art, funded by the Arts and Humanities Research Council of the United Kingdom (AHRC)
One (1) Studentship for the MA History of Art, funded by the School
The studentships cover fees (at the home student rate) and, for UK residents, a maintenance grant. The closing date for applications is 1 March 2012.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2442

9 Promotionsstipendien

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 01.04.2012
Bewerbungsschluss: 31.01.2012

9 Promotionsstipendien an exzellente und hoch motivierte NachwuchswissenschaftlerInnen aus den Bereichen Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Jura, BWL, Rechtsmedizin und Psychologie. Die Stipendien richten sich an DoktorandInnen, die in ihren Dissertationsvorhaben interdisziplinäre Fragestellungen der Alter(n)sforschung behandeln (Präsenz- und Residenzpflicht). Das Graduiertenkolleg „Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis“ bietet eine ausgezeichnete wissenschaftliche Ausbildung, eine differenzierte individuelle Betreuung, transdisziplinäre Diskussionsforen sowie ein innovatives und weiterqualifizierendes Lehrprogramm in wichtigen berufsbezogenen Schlüsselkompetenzen.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2437

Doktorandenstipendium Universität Bern

Bern, 01.03.2012 – 28.02.2015
Bewerbungsschluss: 25.01.2012

Am Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern, ist im Rahmen des vom Schweizer Nationalfonds (SNF) finanzierten Sinergia Projekts „The Interior: Art, Space, and Performance (early modern to postmodern)“ eine Doktorandenstelle zu besetzen. Das Sinergia Projekt setzt sich aus insgesamt sechs Subprojekten zusammen. Die hier ausgeschriebene Doktorandenstelle betrifft das Subprojekt „Constructions of the Feminine Interior“. Gesucht werden DoktorandInnen, deren Dissertationsvorhaben von Innenraumdarstellungen im 19. Jahrhundert handeln. Die Förderung wird über einen Zeitraum von drei Jahren gewährt, Beginn: 1. März 2012.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2438

2 Promotionsstipendien Kunstgeschichte

Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern, 01.04.2012
Bewerbungsschluss: 25.01.2012

Im neu eingerichteten, interdisziplinären ProDoc „Sites of Mediation – Europäische Verflechtungsgeschichte. 1350-1650″ sind zum 1.4. 2012 zwei Promotionsstipendien für drei Jahre im Bereich der Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit zu vergeben. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2423

Promotionsstipendium Geschichte

Historisches Seminar, Universität Basel, 01.04.2012
Bewerbungsschluss: 25.01.2012

Im neu eingerichteten, interdisziplinären ProDoc „Sites of Mediation – Europäische Verflechtungsgeschichte. 1350-1650″ ist zum 1.4. 2012 ein Promotionsstipendium für drei Jahre im Bereich der Geschichte der Frühen Neuzeit zu vergeben. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2424

Doktorandenstipendien ‚Adoleszenz‘

Eichstätt, Katholische Universität
Bewerbungsschluss: 15.01.2012

Im Internationalen Promotionskolleg der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt werden im Rahmen eines koordinierten, literaturwissenschaftlich-romanistischen und kunsthistorischen Projekts ab sofort zwei Doktorandenstipendien (Romanistik; Kunstgeschichte; Laufzeit 36 Monate, monatl. Stipendienrate 1050,- €, Bewerbungsfrist 15.1.2012) ausgeschrieben zum Thema:
Adoleszenz in Literatur und bildender Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2387

Smithsonian American Art Museum Fellowships, Washington

Bewerbungsschluss: 15.01.2012

The Smithsonian American Art Museum and its Renwick Gallery in Washington, D.C., invite applications for research fellowships in art and visual culture of the United States. A variety of predoctoral, postdoctoral, and senior fellowships are available. Fellowships are residential and support independent and dissertation research. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2361

10 Doktorandenstipendien

bis zum 15. Januar 2012

… Erwünscht ist die Bewerbung von Hochschulabsolventen, die eine Promotion mit einem Schwerpunkt in einem der genannten Bereiche anstreben. Voraussetzung der Bewerbung ist ein überdurchschnittlicher Studienabschluss (Magister/MA/Diplom) zu Mitte April in den am Cluster beteiligten Fächern (Anthropologie/Erziehungswissenschaften, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Biologie, Deutsche, Englische, Griechische, Lateinische, Romanische, Slawische Philologie, Filmwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Japanologie, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Nordamerikastudien, Philosophie, Politikwissenschaft, Psychologie, Psychiatrie, Soziologie, Linguistik, Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft). …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2362

http://www.academics.de/jobs/10_doktorandenstipendien_67846.html

Die Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften schreibt 7 Stipendien aus

Bewerbungsschluss: 16. Januar 2012 (Poststempel)

… Die Förderdauer beträgt zwei Jahre. Absolventinnen und Absolventen aller künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Fächer, deren Studienabschluss einem Master bzw. Diplom entspricht, können sich für die Graduiertenschule bewerben. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2362

http://jobs.zeit.de/jobs/berlin_die_graduiertenschule_fuer_die_kuenste_und_die_wissenschaften_schreibt_7_stipendien_aus_66673.html

Projektstipendium »KunstKommunikation« des DA-Kunsthaus Kloster Gravenhorst 2013 zu vergeben

Bewerbungsschluss: 10. Feburar 2012

Für das Projektstipendium können sich KünstlerInnen und KunstvermittlerInnen mit einer abgeschlossenen Akademie-/ Hochschulausbildung oder vergleichbaren Qualifikationen bewerben. Gefördert werden Kunstprojekte mit einem kommunikativen, partizipatorischen und/oder interaktiven Charakter.

Weitere Informationen:

http://www.kunstgeschichteportal.de/beruf_karriere/?id=4696

2012-13 Postdoctoral Fellowship, Washington DC

Washington, DC
Bewerbungsschluss: 15.01.2012

… The Fellowship is open to untenured scholars who have received their PhDs within the past five years. Preference will be given to applicants whose projects focus on subjects related to the museum’s areas of collecting. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2337

Stipendium am Zentralinstitut für Kunstgeschichte

München
Bewerbungsschluss: 10.12.2011

… Bewerber/innen mit abgeschlossenem Studium der Kunstgeschichte müssen in Bayern ansässig sein oder ihr Studium an einer Hochschule des Landes erfolgreich beendet haben. Das Stipendium ist mit 1200,- €/Monat dotiert. Die Laufzeit beträgt ein Jahr, in begründeten Fällen ist eine Verlängerung um ein weiteres Jahr möglich. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2324

10 Doktorandenstipendien Clusters „Languages of Emotion“

Freie Universität Berlin | Languages of Emotion, Berlin
Bewerbung bis zum 15. Januar 2012

… Die Stipendien sind auf eine Dauer von drei Jahren angelegt, bedürfen aber einer jährlichen Verlängerung. Voraussetzung der Verlängerungen ist die erfolgreiche Teilnahme am Studienprogramm der Graduiertenschule und die erfolgreiche Arbeit an der Dissertation. …

Weitere Informationen:

http://jobs.zeit.de/jobs/berlin_10_doktorandenstipendien_66667.html

http://arthist.net/archive/2317

Theodor-Fischer-Preis 2012

München
Eingabeschluss: 29.02.2012

…Ausgezeichnet wird eine Forschungsarbeit zur Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts (z.B. Dissertation, Magisterarbeit). Der Preis wird an eine/einen Graduierte/n vergeben und besteht in einem dreimonatigen Forschungsstipendium am Zentralinstitut für Kunstgeschichte. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2313

Wolfgang-Ratjen-Preis 2012

München
Eingabeschluss: 29.02.2012

… Ausgezeichnet wird eine Forschungsarbeit zur Handzeichnung und/oder Druckgraphik (Dissertation, Magisterarbeit, größerer Aufsatz). Der Preis wird an eine/einen Graduierte/n vergeben und besteht in einem dreimonatigen Forschungsstipendium am Zentralinstitut für Kunstgeschichte. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2314

Doctoral and Postdoctoral Fellowships 2012

Berlin, March 01, 2012
Bewerbungsschluss: 15.12.2011

The Kunsthistorisches Institut in Florenz – Max-Planck-Institut (KHI Florenz) and the Staatliche Museen zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SMB) are pleased to announce a call for application for up to four doctoral or postdoctoral fellowships within the program ‚Connecting Art Histories in the Museum. The Mediterranean, Asia and Europe‘, beginning approximately March 1, 2012. …

Weitere Informationen:


http://arthist.net/archive/2240

Postgraduate Study in London

Open days are held in November and December, and the priority application
deadline is January 2012, although applications are considered throughout
the year. Bursaries, towards fees and living costs, are available on a
competitive basis.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2221

PhD-Stipendien an der Kunstuniversität Linz

Linz, Österreich, 01.03.2012 – 28.02.2013
Bewerbungsschluss: 31.12.2011

An der Kunstuniversität Linz gelangen zwei Stipendien zum Thema „Künstlerische Selbsttechniken. Strategien der Reflexion, Inszenierung und Dokumentation“ (ab März 2012) zur Ausschreibung.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2203

Stipendien der UdK Graduiertenschule

Berlin, 02. – 16.11.2011
Bewerbungsschluss: 16.01.2012

… Die Förderdauer beträgt zwei Jahre. Absolventinnen und Absolventen aller künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Fächer, deren Studienabschluss einem Master bzw. Diplom entspricht, können sich für die Graduiertenschule bewerben. Bewerbungen sind in Deutsch oder Englisch möglich. …

Weitere Informationen:


http://arthist.net/archive/2180

10 Postdocs – Stiftungsfonds Martin-Buber-Gesellschaft der Forschungsstipendiaten der Geistes- und Sozialwissenschaften an der Hebräischen Universität Jerusalem –

Bewerbungsschluss ist der 16.01.2012.

Vergeben werden zweijährige Stipendien an 10 Postdoktoranden/innen, die in den Geistes- und Sozialwissenschaften forschen (ausgenommen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften). Die Stipendiaten/innen erhalten neben dem Stipendium einen Mietzuschuss zum Wohnaufenthalt in Jerusalem ab 01.10.2012. Das Forschungsprojekt muss keinen expliziten Bezug zu jüdischen Studien oder zu Israel haben.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2189

http://jobs.zeit.de/jobs/jerusalem_stiftungsfonds_martin_buber_gesellschaft_der_forschungsstipendiaten_der_geistes_und_sozialwissenscha_66937.html

10 Doktorandenstipendien

Informationen:

http://jobs.zeit.de/jobs/berlin_10_doktorandenstipendien_66667.html

The Interior: Art, Space, and Performance

Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern, March 1, 2012 – February 28, 2015
Bewerbungsschluss: 25.11.2011

Vier Promotionsstellen am Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern
zum 1. März 2012 für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Sinergia-Projekts „The Interior: Art, Space, and Performance (Early Modern to Postmodern)“ sind am Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern vier Stellen für Doktoranden/-innen ab dem 1. März 2012 zu besetzen.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2134

Graphica Helvetica – Annemarie Gugelmann Stipendium

Bern, 01.01.2012 – 31.12.2015
Bewerbungsschluss: 15.11.2011

Das Annemarie Gugelmann Stipendium richtet sich an Doktoranten im Fach Kunstgeschichte. Ziel des Stipendiums ist die wissenschaftliche Bearbeitung und Erschliessung der Schweizer Kunst auf den Gebieten Zeichnung und Druckgrafik, um Nachwuchswissenschaftlern den Einstieg in die relevanten Berufsfelder wie Museum, Kunsthandel und Auktionswesen zu ermöglichen. Ein besonderes Desiderat seitens der Stiftung besteht im Abfassen von Oeuvrekatalogen zu jenen Künstlern, die von Annemarie Gugelmann gesammelt wurden. Die Dissertation wird vom Lehrstuhl für Ältere Kunstgeschichte der Universität Bern betreut und dort abgeschlossen.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2109

Art, Space & Mobility in Early Ages of Globalization, KHI Florence

KHI Florenz, Max- Planck-Institut, February 01, 2012
Bewerbungsschluss: 20.11.2011

(1) Three non-residential doctoral/ postdoctoral fellowships,
beginning February 1, 2012

(2) Two residential doctoral / postdoctoral fellowships (KHI ,
Florence), beginning approximately February 1, 2012.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2096

Terra Foundation Grants, Prize and Summer Residencies

Bewerbungsschluss: 15.01.2012

Terra Foundation Grants, Prize and Summer Residencies
[1] American Art Publication Grants
[2] Doctoral and Postdoctoral Research Travel Grants to the US
[3] International Essay Prize for American Art
[4] Summer Residency in Giverny, France
[5] Visiting Senior Artists and Scholars in Giverny, France

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2098

15 Promotions- & 2 PostDoc-Stip. „Materialität und Produktion“ Düsseldorf

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 01.04.2012
Bewerbungsschluss: 30.11.2011

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Graduiertenkolleg „Materialität und Produktion“ (GRK 1678) an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vergibt zum 01. April 2012 15 Promotionsstipendien und 2 Postdoktorandenstipendien mit einer Laufzeit von maximal 36 bzw. 24 Monaten.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2079

Forschungsstipendien, Projekt Nationalkirchen in Rom, Bibliotheca Hertziana

Rom, 01.01. – 31.12.2012
Bewerbungsschluss: 18.11.2011

Im Rahmen der Minerva-Forschungsgruppe Roma communis patria: Die Nationalkirchen in Rom zwischen Mittelalter und Neuzeit vergibt die Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte ab Januar 2012
ein einjähriges Promotionsstipendium sowie
ein einjähriges Postdoc-Stipendium
jeweils mit der Möglichkeit einer Verlängerung um ein weiteres Jahr. Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister/M.A. bzw. Dissertation), sehr gute deutsche, italienische und englische Sprachkenntnisse sowie ein eigenes wissenschaftliches Arbeitsvorhaben aus dem Themenbereich der Forschungsgruppe. Von den Bewerber/innen wird erwartet, dass sie an den Aktivitäten der Forschungsgruppe und des Instituts teilnehmen.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/2026

Fellowships in American History and Art History

The New-York Historical Society offers five fellowships for the 2012-2013 academic year. Designed to encourage and promote the use of its extraordinary collections of primary and secondary sources relating to the history of New York and the nation, the fellowships are open to scholars at various times within their academic careers. Details about residency, stipends and past fellows, as well as application instructions can be found at http://www.nyhistory.org/library/fellowships

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1987

Student. Praktika am Deutschen Forum fuer Kunstgeschichte in Paris

Bewerbungsschluss: 15.11.2012

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte Paris in der Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA) bietet interessierten Studierenden der Kunstgeschichte die Möglichkeit, ein sechsmonatiges Praktikum zu absolvieren.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1981

Anne L. Poulet Curatorial Fellowship 2012-14 (New York)

The Frick Collection
Bewerbungsschluss: 20.01.2012

… Applicants must be within the final two years of completing their dissertations. The Fellow will receive a stipend of $35,000 per year plus benefits and a travel allowance. The term will begin in September 2012 and conclude in August 2014.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1941

Promotionsstellen für 2012 am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck

Das Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) schreibt zum 1. Januar 2012 bis zu 10 Promotionsmöglichkeiten für Themen aus, die einen Lübeck spezifischen Bezug aufweisen bzw. an hier etablierte Forschungskontexte anknüpfen.
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2011.

Weitere Informationen:

http://portalkunstgeschichte.de/forschung/?id=4570

http://www.zkfl.de/

Immanuel Kant-Stipendium (Promotion)

01.07.2012 – 30.06.2014
Bewerbungsschluss: 31.12.2011

Das vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dotierte Immanuel-Kant-Stipendium fördert Promotionsvorhaben, die sich mit Aspekten der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, insbesondere den wechselseitigen Beziehungen zu den Nachbarvölkern, befassen.

Es richtet sich an qualifizierte Nachwuchswissenschaftler der Geschichtswissenschaften und benachbarter historisch arbeitender Disziplinen. Anträge können von in- und ausländischen Bewerbern oder den sie betreuenden Hochschullehrern an einer Universität in der Bundesrepublik Deutschland gestellt werden.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1813

Doktorandenstipendium Nachlass Albrecht Kunkel

Bewerbungsschluss: 04.11.2011

Die Verwalter des Nachlasses von Albrecht Kunkel loben zum 1. Januar 2012 ein zweijähriges Stipendium für eine Doktorandin oder einen Doktoranden der Kunstgeschichte aus. Die Förderung ist thematisch gebunden an die Erforschung des fotografischen Œuvres von Albrecht Kunkel (1968 – 2009). Der Nachlass befindet sich in Berlin und würde der Stipendiatin oder dem Stipendiaten zugänglich sein.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1766

Archiv Fellowship at Center for Creative Photography, Tucson

Bewerbungsschluss: 28.10.2011

… Our goal is to promote new knowledge about photography, photographic
history, and photographic theory. Through the Center’s support of
scholars, training of students, and dissemination of new scholarship,
the Center for Creative Photography works to ensure the growth of
photographic history as a discrete field in intellectual history.
Fellowship applications are evaluated within this context.

Ansel Adams Research Fellowships are awarded for projects that require
an extended period of research in the collections of the Center. Awards
in amounts up to $5000 will support two to four weeks of study at the
Center. Multiple awards may be given depending on the applications
received. Scholars at any point in their careers and from any discipline
are encouraged to apply. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1773

Stipendien der Kunststiftung Baden-Württemberg 2012

Die Kunststiftung Baden-Württemberg vergibt 2012 Stipendien in den Bereichen Bildende Kunst, Kunstkritik (neu), Literatur und Musik. Bewerbungsschluss: 20. September 2011

Bewerben können sich Künstler/innen, die in Baden-Württemberg geboren sind oder leben. Die Altersgrenze liegt bei 35 Jahren. In Ausnahmen (z.B. Elternzeit) kann die Altersgrenze auf 40 Jahre angehoben werden. Über die Stipendienvergabe entscheiden Fachjurys. Allein die Begabung und die Qualität der eingereichten Arbeiten sind ausschlaggebend.

Eine Bewerbung für den Bereich Bildende Kunst ist erst nach der Ausbildung möglich. Für Kunstkritik wird ein Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation vorausgesetzt. In der Sparte Musik können sich auch Studierende bewerben. Im Bereich Literatur ist ein Studium oder eine Ausbildung nicht zwingend Voraussetzung. Die Bewerbung sollte durch den Künstler / die Künstlerin selbst erfolgen und schriftlich an die Kunststiftung Baden-Württemberg gerichtet sein.

Weitere Informationen:

http://www.kunstgeschichteportal.de/beruf_karriere/?id=4543

Stipendium des Landes Niedersachsen am Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Bewerbung bis zum 31.08.

Am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München ist ab 1. Oktober 2011 die Stipendiatenstelle des Landes Niedersachsen wiederzubesetzen. Das Stipendium dient der Durchführung eines größeren Forschungsvorhabens im Anschluss an die Promotion und ist an einen Aufenthalt am Zentralinstitut gebunden. Eine aktive Teilnahme an den wissenschaftlichen Veranstaltungen des Zentralinstituts wird erwartet.

Bewerber/innen mit abgeschlossenem Studium der Kunstgeschichte müssen in Niedersachsen ansässig sein oder ihr Studium an einer Hochschule des Landes erfolgreich beendet haben. Das Stipendium ist mit 1.380,- €/Monat dotiert. Die Laufzeit beträgt ein Jahr, in begründeten Fällen ist eine Verlängerung um ein weiteres Jahr möglich.

Weitere Informationen:

http://www.zikg.eu/main/news.htm#Niedersachsen

Doctoral fellowship and student assistant position, Florence

Florence, Italy, December 01, 2011
Bewerbungsschluss: 15.09.2011

The Kunsthistorisches Institut in Florenz – Max-Planck-Institut seeks to appoint a doctoral fellowship (1-2 years) and a student assistant position (80h/month) to pursue studies in Art History. The positions will be affiliated to the Max Planck Research-Group

Objects in the Contact Zone: The Cross-Cultural Lives of Things

One of the major challenges facing art history today is the issue of globalization with its cultural implications – both regarding retrospective historical narratives and contemporary methods. As scholarship and museum audiences alike are becoming more and more internationalized, a (self-) critical analysis of disciplinary standpoints seems more important than ever and is at the center of ongoing discussions within and beyond academia.

Starting December 1, 2011, the Kunsthistorisches Institut in Florenz – Max-Planck-Institut will establish a Max-Planck-Research Group whose aim is to contribute differentiated epistemic viewpoints to this discussion.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1703

Ausschreibung eines Architect-in-Residence-Programms in Rotterdam

Seit 2011 vergibt das Goethe-Institut Niederlande am Standort Rotterdam einmal jährlich ein Stipendium an freischaffende Architekten, Kuratoren oder Wissenschaftler aus den Bereichen Architektur, Architekturwissenschaft und Architekturausstellungen. Das Stipendium umfasst die kostenlose Nutzung einer Wohnung und die Übernahme der Lebenshaltungskosten und Arbeitsmaterialien in Höhe von monatlich 1.500,- € über einen Zeitraum von maximal drei Monaten. Hinzu kommt einmalig die Kostenerstattung für die An- und Abreise.Bewerbungsschluss: 30. September 2011

Ziel dieses Architekturstipendiums ist es, dem Stipendiaten oder der Stipendiatin die Gelegenheit zu bieten, Recherchen zu einem auf die Architektur der Stadt Rotterdam bezogenen Projekt durchzuführen. Der Stipendiat oder die Stipendiatin hat die Möglichkeit, die Architekturszene vor Ort kennenzulernen, Kontakte aufzunehmen und zu vertiefen, Ideen und Anregungen auszutauschen.

Bewerben können sich freischaffende Architektinnen und Architekten, Kuratorinnen und Kuratoren, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Abschluss eines Studiums oder einer vergleichbaren Ausbildung. Der Lebens- und Arbeitsmittelpunkt der Bewerberinnen und Bewerber sollte in Deutschland liegen.

Weitere Informationen:

http://www.portalkunstgeschichte.de/beruf_karriere/?id=4443

Promotionsstipendium im Fach Kunstgeschichte in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Institut in Florenz

Das Ministerium für Forschung, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg vergibt an überdurchschnittlich qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, immatrikuliert an einer Hochschule des Landes, ein Stipendium zur Förderung von Promotionsvorhaben im Fach Kunstgeschichte. Bewerbungsschluss: 15. September 2011

Das geförderte Promotionsvorhaben soll am Kunsthistorischen Institut in Florenz – Max-Planck-Institut (KHI) durchgeführt werden und einen Bezug zu den dortigen Forschungsschwerpunkten zur Kunstgeschichte Italiens und des Mittelmeerraums von der Spätantike bis zur Moderne haben.

Weitere Informationen:

http://www.portalkunstgeschichte.de/forschung/?id=4497

Erschließung Nachlass Reinhart Koselleck

Marburg
Bewerbungsschluss: 29.08.2011

Am Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus Mitteln der Gerda Henkel Stiftung im Zusammenhang mit dem Projekt zur Erschließung des Nachlasses des Historikers Reinhart Koselleck (1923-2006) ein Promotionsstipendium
vergeben. Partnerinstitution im Projekt ist das Deutsche Literaturarchiv Marbach.

Voraussetzung für die Vergabe ist gemäß den Regularien der Gerda Henkel Stiftung ein Studienabschluss (Master/Magister, unter 2,0), vorzugsweise mit kunst- bzw. bildwissenschaftlicher Orientierung. Bei Erlangung des Hochschulabschlusses soll das Alter von 28 Jahren nicht überschritten sein. (Anrechung: zweiter Bildungsweg, Kindererziehung, Wehrdienst, Berufspraxis nach dem Abschluss und andere besondere Lebensumstände).

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1616

Malevich Society grant competition 2011

Bewerbungsschluss: 30.09.2011

The Malevich Society is pleased to announce its grant competition for the year 2011.

The Malevich Society is a not-for-profit organization dedicated to advancing knowledge about the Russian artist Kazimir Malevich and his work.

In the belief that Malevich was a pioneer of modern art, and should be recognized for his key contributions to the history of Modernism, the Society awards grants to encourage research, writing, and other activities relating to his history and memory.

The Society welcomes applications from scholars of any nationality, and at various stages of their career. Graduate students are welcome to apply for the Society’s grants after completing at least one year of research. Proposed projects should increase the understanding of Malevich and his work, or augment historical, biographical, or artistic information about Malevich and/or his artistic legacy. The Society also supports translations and the publication of relevant texts.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1603

http://www.malevichsociety.org/

Promotionsstudium „History and Cultural Studies“ der Dahlem Research School der Freien Universität Berlin

Das Promotionsstudium „History and Cultural Studies“ der Dahlem Research School der
Freien Universität Berlin bietet deutschen und ausländischen Doktorandinnen und Doktoranden
mit deutlich überdurchschnittlichen Studienleistungen und einem exzellenten wissenschaftlichen
Leistungs- und Entwicklungspotential in einem geschichts- oder kulturwissenschaftlichen
Fach (Geschichte, Kunstgeschichte, Altertumswissenschaften, Orient- und Ostasienwissenschaften,
Judaistik, Katholische Theologie, Vergleichende Ethik, Religionswissenschaft)
ein phasenspezifisch strukturiertes Curriculum mit transdisziplinärer und internationaler
Ausrichtung. Die Doktorandinnen und Doktoranden, die in den Studiengang aufgenommen
werden, sind Mitglied der Dahlem Research School, deren Ziel es ist, zusätzlich zu
den wissenschaftlichen Kompetenzen überfachliche Schlüsselqualifikationen in den Bereichen
Wissensvermittlung, Wissenschaftsmanagement und wissenschaftsrelevante Fremdsprachen
zu vermitteln.

Die Bewerbungsfrist für den Studienjahrgang 2011/2012 endet am 15. Juni 2011.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1452

http://www.geschkult.fu-berlin.de/fachbereich/zentraleeinrichtungen/promotionsbuero/promotionsstudium/

Voyage d’études – Berlin: musées et mémoire

12. – 17.07.2011
Bewerbungsschluss: 06.06.2011
Berlin: musées et mémoire

Le Centre Allemand d’Histoire de l’Art propose aux étudiants français en histoire de l’art un voyage d’études à Berlin, du 12 au 17 juillet 2011, soutenu par la Robert Bosch Stiftung.

Au mois d‘août 2011 sera commémoré le cinquantième anniversaire de la construction du mur de Berlin. Vingt ans après la chute du mur, les traces et cicatrices de la division continuent d‘être visibles et la ville est toujours en chantier. …

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1454

David Saunders Founders Grant 2011

Bewerbungsschluss: 02.06.2011

APOLOGIES FOR CROSS POSTING

The Society of Architectural Historians, Australia & New Zealand (SAHANZ) calls for applications for the
DAVID SAUNDERS FOUNDER’S GRANT 2011

Aim:
The aim of the David Saunders Founders Grant is to foster new research in architectural history and theory. Applications can be made to apply for funds to assist in field-work, archival assistance, printing and reproduction costs in preparation for publication. The award cannot be used to fund conference travel or registration. The Grant will total AUD$2000.

Weitere Informationen:

http://arthist.net/archive/1427

http://www.sahanz.net/grants/index.html

Marie-Louise von Motesiczky Charitable Trust PhD Scholarship

The Courtauld Institute of Art, 01.09.2011
Bewerbungsschluss: 05.06.2011

The Marie-Louise von Motesiczky Charitable Trust PhD Scholarship

The Courtauld Institute of Art and the Marie-Louise von Motesiczky Charitable Trust are pleased to announce a new PhD scholarship for full-time study.

Eligibility: The scholarship will be open to a student studying for a PhD on the subject of women artists (or a single woman artist) of any period in art history.

Candidates from any country are eligible.

Weitere Informationen unter:

http://arthist.net/archive/1367

___________________________________________
Quellennachweis:
STIP: Marie-Louise von Motesiczky Charitable Trust PhD Scholarship. In: H-ArtHist, 11.05.2011. Letzter Zugriff 14.05.2011. .

Jahresstipendien des Deutschen Forums für Kunstgeschichte

Zum Jahresthema 2011/2012 „SILENCE. SCHWEIGEN.“ vergibt das Deutsche Forum für Kunstgeschichte zum 1. September 2011 mehrere Forschungsstipendien (12 Monate) sowie ein Habilitationsstipendium (24 Monate).
Die Ausschreibung richtet sich an Interessenten mit einem abgeschlossenen (M. A. und/bzw. Dr. phil.) Hochschulstudium der Kunstgeschichte oder anderer fachnaher Disziplinen.
Bewerbungsschluss: 15. Mai 2011

Weitere Informationen unter:

http://www.kunstgeschichteportal.de/forschung/?id=4171