Checkdisout #5: Stadtgespräch am 7. September

7. September 2011, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 (pünktlich)
Kunstverein Hamburg, Klosterwall 23, 20095 HAMBURG

In Hamburg gibt es aktuell eine Reihe umstrittener Bauvorhaben, in Stuttgart gehen Menschen auf die Straße, um einen unterirdischen Megabahnhof zu verhindern. Egal, um was es geht- zu jedem Projekt gibt es die passende Protestbewegung.

Wem gehört die Stadt? Und wer darf sie eigentlich gestalten? Planen die Planer vorbei an den Menschen? Kann es überhaupt menschliche Stadtplanung geben? Welche Möglichkeiten bieten moderne Informationstechnologien, um Städte rund um den Globus besser zu machen? Bei aller Hamburg-Zentriertheit interessiert uns an diesem Abend: Was passiert eigentlich in anderen Städten?

Checkdisout #5: Stadtgespräch beschäftigt sich mit Entwicklungsprozessen in Städten und wagt den Blick über den Tellerrand hinaus. Wir haben Sprecher aus anderen europäischen Ländern eingeladen, sowie Akteuere aus Hamburg, die den Dialog um die Stadt genauso konstruktiv wie kreativ vorantreiben.

Begrenztes Sitzplatzkontingent. Karten nur im Vorverkauf erhältlich. Studenten, Schüler usw. nur mit gültigem Nachweis zum Preis von 15 EUR.

Weitere Informationen und Karten:

http://checkdisout.com/2011/07/27/checkdisout-5-stadtgesprach-am-7-september/