arte-Reihe Philosophie über zeitgenössische Kunst

In dieser Folge der Philosophie-Reihe werden grundlegende Fragen zur zeitgenössischen Kunst diskutiert. Zum Beispiel: Ist zeitgenössische Kunst überhaupt noch Kunst, wenn sie zwar auf dem Grab der schönen Künste das Ende des Akademismus feiert, aber keinerlei Schönheitsideal mehr kennt, gegen das sie kämpfen könnte? Muss die Kunst nicht zugrunde gehen, wenn es keine Tabus mehr gibt, die sie brechen könnte?