Archiv für Mai 2013

ZEIT online

Biennale in Venedig – Deutschland brav, England lustig

von Nicola Kuhn

Die große Welt für einen Sommer: Wie präsentieren sich die 88 Teilnehmerländer in Venedig? Nicola Kuhn streift über die 55. Kunstbiennale, die am Samstag eröffnet.

Fotostrecke: Jeder Kunst ihre Kapelle

ZEIT online

Mutmaßung über Jupp

von Christof Siemes

Eine neue Beuys-Biografie rückt den Künstler ins braune Zwielicht

ZEIT online

Doku-Film „Haus Tugendhat“ – Eine Villa der Wahrheit

von Kaspar Heinrich

Das Haus Tugendhat von Mies van der Rohe gilt als Ikone der modernen Architektur. Ein Dokumentarfilm zeichnet nun seine Geschichte nach und die einer jüdischen Familie.

Filmtrailer

Einblick in die Praxis

Der FSR Kunstgeschichte lädt ein zur Informationsveranstaltung unter der Moderation von Frau Prof. Dr. Margit Kern

Einblick in die Praxis – Sieben KunsthistorikerInnen stellen ihr Berufsfeld vor

Freitag, 07. Juni 2013 | 16.00 bis 20.00 Uhr | ESA W, Raum 120

Vortrag am kunstgeschichtlichen Seminar

Das Kunstgeschichtliche Seminar lädt herzlich ein zum Vortrag

„Ostmitteleuropa und der Orient“

von Dr. Robert Born, Humboldt-Universität zu Berlin | Donnerstag, 30. Mai | 18.00 Uhr c.t. | ESA W, Raum 120

KSK Zürich 2013 – Programm

Vom 13. bis zum 16. Juni 2013 tagt der 84. KSK in Zürich mit diesem Programm!

Lektürekreis am Kunstgeschichtlichen Seminar

Liebe Studierende,

zusammen mit Frau Kern ist die Idee entstanden einen Lektürekreis aufzubauen. Plan ist es, gemeinsam Texte zu lesen und zu diskutieren. Losgelöst vom Rahmen einer Seminarveranstaltung böte sich so die Möglichkeit, gemeinsam theoretische Lektüre zu erarbeiten.
Literaturauswahl und genauere Terminplanung stehen noch nicht fest, sondern sollen bei einem ersten Treffen mit den Interessierten festgelegt werden.
Am Montag, den 03.06.2013, wollen wir uns deshalb von 18.00-18.30 Uhr in Raum 109 treffen und Ideen für eine mögliche Textauswahl sammeln und das weitere Vorgehen besprechen.

Bei Fragen wendet euch bitte an uns.
Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

Lisa und Tim

Vollversammlung

Der FSR lädt alle Studierende der Kunstgeschichte herzlich zur Vollversammlung am 28. Mai, um 18 Uhr, im Raum 109 ein.

Es soll der neue Fachschaftsrat gewählt werden.
Außerdem gibt Euch das Treffen die Möglichkeit einen Einblick in die Arbeit des FSR zu geben, Fragen zu stellen und Kritik oder Anregungen einzubringen.

Wir freuen uns über Euer Kommen!

monopol fragt:

Was läuft im Fernsehen?

all-over: Call for Papers

Das all-over Magazin für Kunst und Ästhetik ruft zum: Call for Papers für die fünfte Ausgabe von all-over im Herbst/Winter 2013. Ab sofort sind wieder Beiträge im Umfang von 10.000 – 20.000 Zeichen für alle Rubriken willkommen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2013.

ZEIT online

Goya fehlt noch

von Hanno Rauterberg

Ein Besuch beim Kunstsammler Helmut Schmidt

monopol Magazin für Kunst und Leben

Bettina Steinbrügge wird Kunstvereins-Chefin – Für Hamburg etwas Neues

von Nicole Büsing und Heiko Klaas

Mit der neuen Direktorin Bettina Steinbrügge steht der Kunstverein in Hamburg erstmals in seiner fast 200-jährigen Geschichte unter weiblicher Führung

KUNSTZEITUNG

Die KUNSTZEITUNG im Mai!

Die Titelstory: Die Kultur des Kopierens läuft auf Hochtouren

Kostenlos und in rund 1700 Museen, Kunsthallen, Kunstvereine, Galerien, Hochschulen, Hotels, Buchhandlungen, Bibliotheken, Firmen und Institutionen vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.
In Hamburg zum Beispiel in der Galerie der Gegenwart, der Kunsthalle oder dem Museum für Kunst und Gewerbe!

Junge Freunde der Kunsthalle Hamburg

Ein Leben für Hamburg. Oscar Troplowitz

FÜHRUNG Ilka Mestemacher und Charlotte Gaitzsch
TERMIN Donnerstag, 16. Mai 2013, 19-20 Uhr
ORT Hamburger Kunsthalle
KOSTEN 3 € (inkl. Museumseintritt für Studenten mit gültigem Ausweis und Mitglieder der Freunde der Kunsthalle)

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

Weitere Informationen

ZEIT online

Wer ist dieser Georg Baselitz?

von Moritz von Uslar

Der Malerfürst hat ein Konto in der Schweiz und die Steuerfahndung im Nacken.

Stabi sucht studentische Hilfskraft

Studentische Hilfskraft für den Bereich Fachreferat gesucht

ZEIT online

Galerist David Zwirner – „Hipness ist auf Dauer uninteressant“

von Moritz von Uslar

Hier spricht einer der wichtigsten Galeristen der Welt: David Zwirner über die Macht der Superreichen, die Tricks im Umgang mit Sammlern und seine Neugier.

Im Untergrund von Jerusalem

Im Untergrund von Jerusalem

von Richard C. Schneider, ARD Tel Aviv

In Jerusalem gibt es den schwersten Baustein der Welt – mehr als 13 Meter lang und mit einem Gewicht von 570 Tonnen ist er in einem Tunnel an der Klagemauer zu sehen. Ein Zeugnis einer 2000 Jahre alten Geschichte. Und dort im Untergrund gibt es noch viel mehr zu entdecken – zum Beispiel einen Marktplatz, auf dem Jesus gewesen sein soll.

Der Markt macht dicht

Der Markt macht dicht

von Stefan Heidenreich / in: der Freitag

Auch in der Kunstwelt verfestigt sich die Zwei-Klassen-Gesellschaft. Das Berliner „Gallery Weekend“ ist ein gutes Beispiel für diese Entwicklung

HFBK – Wim Wenders präsentiert Filme zum Kirchentag

Postkarten an die Filmgeschichte – Wim Wenders präsentiert Filme zum Kirchentag

Altmeister und junge Filmemacher von der Hochschule für bildende Künste Hamburg in einem Programm

2. Mai 2013 | Eröffnung mit Wim Wenders um 19:30 Uhr
3. + 4. Mai 2013 | jeweils 18 Uhr + 21 Uhr
im Metropolis Kino Hamburg, Kleine Theaterstraße 10

Nähere Informationen

85. KSK in Berlin

Zum Vormerken: der 85. KSK findet vom 21. bis 24. November in Berlin statt!

Weitere Informationen folgen

ZEIT online

Grüne Orte der Versöhnung

von Maximilian Probst

Skulpturengärten, wohin das Auge schaut – doch was hat die Kunst zwischen Butterblumen eigentlich zu suchen? Ein Spaziergang in Gedanken