Archiv für April 2013

Vorlesung „Hauptwerke der kirchlichen Deckenmalerei“

Am 2. Mai findet die Vorlesung „Hauptwerke der kirchlichen Deckenmalerei“ von Frau Prof. Kern im WESTFLÜGEL, 2. Stock, Rm 221 statt

Lehrveranstaltungen von Herrn Krüger

In der Woche vom 29.4 bis 3.5. fallen die Lehrveranstaltungen von Herrn Krüger wegen Krankheit aus!

monopol fragt:

Was läuft im Fernsehen?

ZEIT online

Das große Leuchten

von Hanno Rauterberg

Selten war mehr Licht: Paris, London, Los Angeles, überall lassen es die Museen strahlen und flackern. Kehrt die Transzendenz zurück in die Kunst?

Ein Hoch auf Hamburg

Ein GEO SPEZIAL Heft widmet sich unserer schönen Hansestadt!

ZEIT online

Ein Kubus für den Goldenen Reiter

von Alexandra González

Das Lenbachhaus wird mit einem Neubau wiedereröffnet. Norman Fosters glänzender Kunstkubus umarmt nun Kandinsky, Münter und Klee.

Elbphilharmonie News

Der NDR weiß mehr!

Text und Ausstellungsinszenierung

„Text und Ausstellungsinszenierung: Meier-Graefe, die Jahrhundertausstellung 1906 in Berlin und die Erfindung der Geschichte der modernen Kunst.“

Vortrag von Prof. Dr. Françoise Forster-Hahn, University of California
Warburg-Stiftungsprofessorin

Dienstag, 30. April 2013 | 19.30 Uhr | Warburg Haus

monopol fragt:

Was läuft im Fernsehen?

Junge Freunde der Kunsthalle Hamburg

Junge Kunstnacht: Feiern in der Gegenwart

Gemeinsam mit dem Team von kunst meets kommilitonen möchten wir [die Jungen Freunde, Anm. Verf.] bei der bereits vierzehnten Jungen Kunstnacht das „Hier und Jetzt“ mit Euch feiern. Dabei dürfen wir uns natürlich wieder auf abwechslungsreiche (Kurz-) Führungen freuen.

TERMIN Freitag, 26. April 2013, ab 21 Uhr
ORT Galerie der Gegenwart
KOSTEN 5 € / erm. 3,50 € im VVK in der Kunsthalle
7 € / erm. 5 € an der Abendkasse

ZEIT online

Spieltrieb im Grünen

von Verena Auffermann

Hans von Trotha erzählt von Spaten und Wasserkaskaden, von Bäumen, Labyrinthen, Zäunen – kurz: Die Geschichte der Gartenkunst.

Bildung durch Wissenschaft

Dies Academicus 2013 – In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Bildung durch Wissenschaft“.

Alle Mitglieder der Universität sind herzlich zur Teilnahme am Dies Academicus eingeladen. Die regulären Lehrveranstaltungen fallen aus.

Dienstag, 23. April 2013 | Edmund-Siemers-Allee 1 (Hauptgebäude), Hörsaal A

Die Ikonographie der Bananenstaude

Unter smaragdfarbenem Himmel – Die Ikonographie der Bananenstaude in der chinesischen Kunst

Einladung zum Vortrag von Prof. Dr. Uta Lauer

Donnerstag, 25. April | 18.00 Uhr c.t. | Raum 120

Neu im Kino

Georg Baselitz

Kunst, Geschwindigkeit, Beschleunigung

Einladung zum Workshop – Kunst, Geschwindigkeit, Beschleunigung

14.15 Uhr
André Dombrowski (Philadelphia)
Der Impressionismus und die Industrialisierung der Zeit

15.15 Uhr
Anna Theres Grosskopf (Berlin)
„Peinture au grand galop“ – Horace Vernet und das schnelle Bild

Mittwoch 17. April 2013 | Rm 120 | Edmund-Siemers-Allee 1 | Westflügel

Hamburg Museum: Gemeinsam in die Zukunft bloggen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Hamburg Museums,

das Hamburg Museum hat zu der kommenden Ausstellung „Wohin mit der Stadt?“ einen Internet-Blog gestartet und lädt alle interessierten Hamburgerinnen und Hamburger ein, sich daran zu beteiligen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung „Wohin mit der Stadt?“ stehen Konzepte zur Geschichte, Gegenwart und zur Neuausrichtung des Museums. Aber auch viele weitere Themen zur Geschichte und Stadtentwicklung Hamburgs sowie zu den Aufgaben eines modernen Stadtmuseums können auf der Internet-Seite www.wohinmitderstadt.de mit dem Hamburg Museum diskutiert werden.

Die dazu gehörige Ausstellung „Wohin mit der Stadt? – Was kann, was will, was soll das Hamburg Museum?“, ist vom 25. April bis zum 30. Juni 2013 am Holstenwall zu sehen.

Wir freuen uns über viele Kommentare und anregende Diskussionen.

Ihr Hamburg Museum

HS Adolph Menzel

Im HS Adolph Menzel (mit Exkursion!!) gibt es noch freie Plätze! Bei Interesse einfach zur nächsten Sitzung, 16. April, kommen.

Junge Freunde der Kunsthalle Hamburg

Hans-Peter Feldmann. Kunstausstellung

FÜHRUNG Sven Schumacher
TERMIN Samstag, 20. April 2013, 14-15 Uhr
ORT Deichtorhallen
KOSTEN 9 €, ermäßigt 7 € (inkl. Museumseintritt)

anmelden

Junge Freunde der Kunsthalle

KUNSTZEITUNG

Die KUNSTZEITUNG im April!

Die Titelstory: Keine Zeit für Geistesblitze

Kostenlos und in rund 1700 Museen, Kunsthallen, Kunstvereine, Galerien, Hochschulen, Hotels, Buchhandlungen, Bibliotheken, Firmen und Institutionen vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.
In Hamburg zum Beispiel in der Galerie der Gegenwart, der Kunsthalle oder dem Museum für Kunst und Gewerbe!

Bibliothek News

Liebe Studenten,

die Seminarordner aus den Jahren 1999-2008 werden Anfang April entsorgt werden. Bei Interesse können Sie sie gerne mitnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Das Bibliotheksteam der Kunstgeschichte

Willkommen beim FSR Kunstgeschichte

Interessierte und Neugierige sind beim FSR immer herzlich Willkommen!

Der nächste FSR Termin ist: am 10. April | von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr | in Raum 109

Auch bei Fragen könnt ihr uns gerne ansprechen oder vorbeischauen.

13. Lange Nacht der Museen

Am 13. April 2013 findet in Hamburg die 13. Lange Nacht der Museen statt!

2013 nehmen an der Langen Nacht der Museen 53 Hamburger Museen und Ausstellungshäusern teil. Zwischen 18.00 und 2.00 Uhr wird ein vielfältiges Programm geboten: Ausstellungen, Führungen, Kulinarisches, Musik, Tanz, Film…

Sammlung der Kunsthalle Bremen ist online

Die Sammlungsdatenbank der Kunsthalle ist nun online zugänglich! Damit steht erstmals der gesamte Bestand an Gemälden und Skulpturen für Recherchen zur Verfügung. Neben Basisdaten zu den Werken sind ergänzende Informationen wie umfassende Bibliografien, Ausstellungslisten oder Angaben zur Provenienz abrufbar. Ob für private und wissenschaftliche Forschung oder für die Vor- oder Nachbereitung eines Museumsbesuchs: Die Online-Datenbank der Kunsthalle ist sowohl für interessierte Besucher als auch das Fachpublikum eine Bereicherung.

Online Katalog

Junge Freunde der Kunsthalle Hamburg

FRANZ ERHARD WALTHER

FÜHRUNG Friederike Schütt
TERMIN Donnerstag, 4. April 2013, 19-20 Uhr
ORT Galerie der Gegenwart
KOSTEN 3 € (inkl. Museumseintritt für Studenten mit gültigem Ausweis und Mitglieder der Freunde der Kunsthalle)

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

Junge Freunde der Kunsthalle