Tischlein deck’dich

„Tischlein deck’dich – Fayncewelten und Tafelkultur“

vom 15. -16.6. 2012 in Schloss Höchstädt a.D. ein, die gemeinsam von der Fachabteilung
Keramikrestaurierung der Bayerischen Verwaltung Staatlicher Schlößer, Gärten und Seen
und der Fachgruppe Kunsthandwerkliche Objekte im Verband der Restauratoren e.V.
vorbereitet wurde.

Die Tagung wird bewußt in Schloss Höchstädt veranstaltet, zum einen, um das 2010
eröffnete Museum Deutscher Fayencen einem größeren Kreis vorzustellen, zum anderen,
weil zu den behandelten Themen Anschauungsmaterial in großer Zahl vor Ort zu sehen ist.
Die Themenvielfalt der Vorträge reicht von Beiträgen, die sich restauratorischen
Problemstellungen widmen, bis zu solchen, die sich der Materie auf kunsthistorisch -
kulturhistorischer Ebene nähern.

Schloss Höchstädt, Höchstädt an der Donau, 15. – 16. Juni 2012
Anmeldeschluss: 06.06.2012

Weitere Informationen:
http://arthist.net/archive/3052