81. Kunsthistorischer Studierendenkongress: Peripherie

vom 24. bis 27. November 2011 in Siegen

Der 81. KSK steht unter dem Motto »Peripherie« – und möchte sich damit all jenen Phänomenen widmen, die an den Rändern von Kunstgeschichte, Kunstmarkt und Kunstwelt angesiedelt sind. Gleichzeitig soll die Frage aufgeworfen werden, inwieweit das Zentrum, der Mainstream, auf sein Äußeres angewiesen ist.

Weitere Informationen:

http://www.kunstgeschichteportal.de/forschung/?id=4678