Berufsbegleitendes Masterstudium „Schutz Europäischer Kulturgüter“ („Master of European Cultural Heritage“) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Das Masterstudium bietet die Möglichkeit, in sieben konzentrierten Blockphasen eine umfassende Ausbildung in bau- und kunstgeschichtlichen, denkmalrechtlichen Fächern sowie in Grundlagen des Kultur- und Projektmanagements zu erlangen.

Neben der Kultur- und Kunstgeschichte sowie der Denkmalpflege, wird besonderer Wert auch auf die Management- und Projektstrategien gelegt. Dabei stehen vor allem die Schnittstellen zwischen Denkmalschutz, Tourismus, Bildungssystem und der Kreativwirtschaft im Fokus der Betrachtung. …

Fristen
Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester. Der Quereinstieg zum Sommersemester ist unter bestimmten Voraussetzungen nach Absprache möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September. Verspätete Zulassungen sind in Einzelfällen möglich.

Weitere Informationen:

http://www.portalkunstgeschichte.de/beruf_karriere/?id=4434&PHPSESSID=c8940a1dc8341ca80ea9c159b87f0f6f

http://www.denkmalpflege-viadrina.de/